Save the date(s): Dschungelbuch 2020

Liebe Musicalisten,

bei einigen hat sich schon herumgesprochen, was wir im kommenden Jahr als Musicalprojekt planen, und da nun die ersten Termine feststehen, machen wir es offiziell:

Wir wollen „Das Dschungelbuch“ aufführen in einer überarbeiteten Fassung des Textbuches, mit dem die Musikschule Nienberge dieses Musical 1994 schon einmal produziert hat. Es ist eine Mischung aus Songs und Dialogen aus dem bekannten Disney-Film von 1967 (ihr wisst schon: Probiers mal – mit Gemütlichkeit…) und Eigenkompositionen von Jean-Claude Séférian sowie eigenen Textteilen. Das wird sicher ein großer Spaß!

Nun zu den ersten Terminen:

6. Februar 2020: Projektvorstellung im Kulturforum Nienberge, genaue Zeit kommt noch.

In den folgenden 3 Wochen die Castingproben, ab 5. März dann reguläre Musicalproben wie immer Donnerstags ca. 17.30 Uhr.

Die großen Probenwochenenden sind geplant für den 26./27. September 2020 und den 24./25. Oktober 2020 (Achtung, das ist wieder das letzte Wochenende der Herbstferien!); die Generalprobe für Sonntag, 1. November 2020.

Premiere am 6. November 2020!

Also: wir freuen uns wieder auf viele große und kleine Mitwirkende sowohl auf als auch vor und hinter der Bühne! Wölfe, Elefanten, Affen, Geier, eine kluge junge Pantherdame, einen großherzigen Bären, eine verschlagene Schlange, einen bösen Tiger, eine(n) hinterlistig-swingende(n) Affenkönig(in), ein lieblich singendes Menschenmädchen – und natürlich Mogli! Außerdem helfende Hände und Köpfe zum Organisieren, Nähen, Schminken, Aufpassen, Saubermachen, Kochen und Backen und und und…

 

Konzerte der Chanson-AG – Save the Date

Liebe Musicalisten,

die Jahreskonzerte der Chanson-AG stehen vor der Tür, deshalb auch hier der Hinweis – es lohnt sich, Jean-Claude ein paar wirklich wunderschöne Arrangements legendärer Songs für uns geschrieben. Die Konzerte stehen unter dem Motto:

ChansonAG2019_Internet-700x540

Das 2019er Konzertprogramm stellt sie vor, unsere LÉGENDES! Aznavour & Brel, Lindenberg & Grönemeyer, Abba & Sting, Jackson & Chapman und viele mehr… Premiere ist am Freitag, 22. März, weitere Termine am 23., 27., 29. und 30. März, jeweils 19.00 Uhr im Pascal-Gymnasium.

Wer schonmal da war, weiß, dass man auf jeden Fall gut gelaunt nach Hause geht 🙂 – und dass es sich lohnt, vorher Karten zu besorgen, zumindest die letzten Termine sind meist nichts für die Abendkasse. Karten zu € 8/6 gibt es online im Ticketshop unter https://chansonag.de/ oder auch als Vorbestellung über Julia.

Probenplanung, Organisatorisches

Im Downloadbereich findet Ihr die Probenplanung bis zu den Aufführungen (hier und da kann sich noch was ändern), auch hier:

Ali Baba – Probenplanung bis Premiere

Außerdem gibt es dort das Formular, das jede/r von euch unterschreiben bzw. unterschreiben lassen muss, damit wir Fotos von den Aufführungen (und der Generalprobe) für die Zeitung, die Musikschul-Broschüre, die Homepage verwenden dürfen: Einverständniserklärung-Fotos-namentlich_Musikschule_Nienberge

Bitte gebt dieses Formular unterschrieben bis spätestens Anfang Oktober bei Julia ab!

Im Gesamt-Textbuch und auch in den einzelnen Bildern haben sich insbesondere bei den Regieanweisungen noch Dinge verändert und ergänzt, wer mag schaue sich das nochmal an, machen wir aber auch bei den Proben.

Im Downloadbereich gibt es auch eine Datei „Auf- und Abgänge, Requisiten etc.“, die ihr euch gerne ansehen könnt – daraus ist zu entnehmen, wer bei den Aufführungen von wo kommt, welche Requisiten wir jeweils brauchen etc.

Nächste Woche, am 6. September, proben wir Bild 1, vor allem ganz neu die Choreo zum Song des Kalifen. Tänzerinnen, Palastwachen und Kalif kommen bitte möglichst pünktlich zu 17.30, die Kalifa und die Hofdamen können später ca. 18.45 kommen. Die Tänzerinnen sind gegen 19.00 fertig, alle anderen erst ca. 19.30 oder etwas später.

Achtung: „Fremdwerbung“ :)

Ein Hinweis in halb-eigener Sache:

Jean-Claude und auch Julia sind bis zum 10. März noch mit einem anderen Projekt beschäftigt, auf das wir Euch gerne aufmerksam machen:

Die Chanson-AG unter der Leitung von Jean-Claude Séférian präsentiert am 2., 3., 7., 9. und 10. März ihr diesjähriges Konzertprogramm „JUKEBOX“ jeweils um 19 Uhr im Pascal-Gymnasium, Uppenkampstiege 17 im nördlichen Kreuzviertel. Geboten wird ein buntes Programm mit Gute-Laune-Garantie, englische und französische Hits aus 50 Jahren – von Beatles bis Brel, Gainsbourg bis Gall, John Lennon bis Michael Jackson, Louane bis Zazie, Coldplay bis Scorpions…

Noch gibt es für alle Termine Tickets unter http://www.chansonag.de

z Jukebox