Hallo in die Ferien

Liebe Musicalfreunde,

zur Mitte der Ferien ein paar musikalische Grüße, hoffentlich genießt ihr eure Sommerferien!

Damit das Musical nicht ganz in Vergessenheit gerät (wir haben nach den Ferien nur noch zwei Monate!), sind hier die korrekten Finale-Noten:

15 Ein Hoch auf Ali Finale

In der Einspielung ist das arabisch gesungene Ende mit drin (allerdings nicht die 3. Strophe für Morgianne), findet ihr in der Dropbox unter Material.

In der ersten Probe nach der Ferien (am 30. August) starten wir mit dem Finale, also mit allen Mitwirkenden.

Außerdem sind in die Bilder 2, 8 und 13 jetzt für alle kurzen Sätze und Ausrufe die Namen derer (vor allem Räuber, Hofdamen, Tänzerinnen) eingefügt, die sich dafür gemeldet haben. Schaut Euch das an und merkt euch nicht nur euren eigenen Satz, sondern auch die beiden davor, damit ihr wisst, wann ihr dran seid!

Bild 2 – Im Wald vor der Schatzhöhle

Bild 8 – In der Schatzhöhle

Bild 13 – Im Palast des Kalifen

Bitte lernt eure Texte und Einsätze. Nach den Ferien, allerspätestens am Probenwochenende Ende September proben wir nur noch ohne Text und Noten (aber mit Souffleuse – apropos: hat vielleicht jemand Lust (von denen, die nicht mit auf der Bühne stehen) ab September bei den Proben zu soufflieren und vielleicht auch bei den Aufführungen?).

 

 

Probe am 3. Mai 2018

Liebe Musicalfreunde,

leider müssen wir die Probenplanung nochmal umwerfen, diese Woche können weder Lea noch Jean-Claude kommen und Julia wird die Probe leiten. Wir machen daher eine reine Text- und Szenenprobe nur mit den Solisten (Kalif, Kalifa, Räuberhauptmann, Ali Baba, Cassim, Yasmina, Morgianne, Uria, Slimane). Die Solo-Hofdamen und Solo-Räuber können auch gerne dazukommen, müssen aber nicht. Alle Chor- und Ensemblerollen haben frei, wir sehen uns dann hoffentlich am 17. Mai wieder. Bis dahin wird es auch einen überarbeiteten Plan bis zu den Sommerferien geben.

Drücken wir die Daumen, dass Mitte Mai alle wieder gesund sind und es möglichst bleiben!

Achtung Planänderung für heute!

Leider musste Lea für heute kurzfristig absagen, daher folgende Änderung:

Das WarmUp entfällt.

Grosswesir machen wir heute nicht, Räuber und Räuberhauptmann haben also FREI (holen wir in den nächsten Wochen nach)

Julia übt mit Solisten und Tänzerinnen ab 17.45 Walzer.

Sobald JC kommt, spätestens 18 Uhr, versuchen wir viel zu singen im Forum:

evtl. Abwaschsong (Kalifa und Hofdamen)

Walzer der Frauen (alle Mädchen und Damen)

Höhlensong (Ali und Schatzchor)

Duett (Slimane, Morgianne, Tänzerinnen, Schatzchor)

Cassim du Schuft (Schatzchor)

Probe am 12.4.2018

Liebe Musicalisten,

zur ersten Probe nach den Osterferien treffen wir uns nochmal alle ab 17.30 Uhr zum Warm Up und zur Klärung der Gruppenaufteilungen. Die Räuber wiederholen dann ihren Song mit Choreo und können anschließend ca. 18.30 Uhr gehen. Die anderen werden noch Gesang mit JC (voraussichtlich Höhlensong und Cassim du Schuft) oder eine Choreo mit Lea (voraussichtlich Besensong) Proben.

Wir brauchen noch einige Freiwillige für den Extrachor (Höhlensong, Cassim du Schuft, König Cassim), das werden wir am Donnerstag erfragen.

Eine längerfristige Probenplanung bis zu den Sommerferien wird nach Abstimmung im Team nächste Woche zur Verfügung stehen.

Probe am 22. Februar 2018

In dieser Woche haben wir vor:

17.30 Uhr: Einsingen und Kennenlernen – wir bringen Kreppklebeband und Stifte mit, damit jede und jeder sich ein kleines „Namensschild“ machen kann

18-19 Uhr: Erläuterungen zu den Ensemblerollen, erste Einteilung, kleine Schauspielübungen für Räuber, Palastwachen, Tänzer*innen, Hofdamen

Unter „Material“ gibt es ein PDF mit Hinweisen zu den Ensemblerollen.

Es werden nochmal Anmeldelisten ausliegen für diejenigen, die es letzte Woche nicht geschafft haben.

Bis Donnerstag!

Unser Musicalprojekt 2018: Ali Baba

Dies ist die Kurzfassung des Beitrags.

Im November 2018 führen wir im Kulturforum Nienberge unser neues Musical auf:

Ali Baba – Ein Musical aus tausendundeiner Nacht

Über 90 Mitwirkende proben derzeit immer donnerstags für das Musical. Dominique Solamens und Julia Pieper haben die Geschichte von Ali Baba sehr frei in ein Musicallibretto für die Nienberger Bühne übersetzt, Jean-Claude Séférian hat wunderbare Musik dazu geschrieben, Witold Grohs wird als neuer Leiter der Musikschule Nienberge das Musicalorchester leiten und Lea Christiansen übernimmt neben der Choreographie gemeinsam mit Julia Pieper die Regie.

Diese Homepage bietet Basisinformationen und dient als Materialverteiler und Organisationsplattform für die Mitwirkenden.